Sportphysiotherapie

Gestaltung und Buchung Ihrer Therapie

Abhängig von Ihren Bedürfnissen bieten wir Einheiten von 45min zu 80€ oder 30min zu 55€ an. Diese können Sie entweder unter der Rubrik online Buchung über die Website oder telefonisch unter der Nummer 0664/1877078 buchen.

Um Ihnen bestmögliche Terminfreiheit zu gewährleisten, variieren die möglichen Termine im Zeitraum von 07:00 bis 19:00.

Eine Stornierung bereits gebuchter Termine ist bis zu 24 Stunden vor Therapiebeginn ohne anfallende Kosten möglich. Sollten Sie ohne oder bei zu später Absage nicht erscheinen, sehen wir uns leider gezwungen, Ihnen durch den somit entstehenden Entgeltentfall die Hälfte der Therapiekosten in Rechnung zu stellen.

WIR SIND WAHLTHERAPEUTEN

Was bedeutet das für Sie?

Wir sind Wahltherapeuten und arbeiten ohne Vertrag mit der Krankenkasse. Dies bedeutet für Sie, dass Sie erst nach Bezahlung der Therapieeinheiten die Rechnung bei Ihrer Krankenkasse einreichen können und abhängig vom jeweiligen Kassentarif eine Rückerstattung erhalten. Voraussetzung hierfür ist eine ärztliche Verordnung, sowie eine Bewilligung seitens Ihrer Krankenkasse vor Therapiebeginn.

Achtung

Bitte beachten Sie, dass nicht alle angebotenen Leistungen über Krankenkassen gedeckt werden. Bitte Informieren Sie sich vor Beginn der Therapie über die entsprechenden Rückerstattungsmöglichkeiten Ihrer Krankenkasse.

Für eine physiotherapeutische Behandlung benötigen Sie in jedem Fall, unabhängig von der Krankenkassenrückerstattung, eine ärztliche Verordnung.

VERRECHNUNG

Unabhängig von den eingesetzten Therapieformen werden bei uns die Einheiten nach Zeitaufwand zu folgenden Tarifen verrechnet:

  • 45min zu 80€
  • 30min zu 55€

Je nach behandelndem Therapeuten und Ihren persönlichen Präferenzen stellen wir Ihnen nach Beendigung der gesamten Therapieserie eine Gesamtrechnung oder wenn gewünscht Teilrechnungen aus.

Bitte beachten Sie, dass vor Ort keine Kartenzahlung möglich ist. Wir bitten Sie daher den Betrag zu überweisen oder mittels Bargeldes zu begleichen.

Private Physiotherapie

IHR ERSTER TERMIN

Um ausführlich über Ihre Beschwerden, Bedürfnisse und Ziele sprechen zu können und eine adäquate Strategie für die nachfolgende Therapie zu erarbeiten, empfehlen wir Ihnen, als Ersttermin eine 45min Einheit zu buchen.

Für eine gezielte Anamnese bitten wir Sie alle relevanten Befunde mitzunehmen. Nach einem ersten Gespräch wird gemeinsam mit Ihnen der weitere Behandlungsverlauf festgelegt. Zudem möchten wir bereits in der ersten Einheit mit der Therapie beginnen und erste Interventionen setzen, sowie Sofortmaßnahmen zur Besserung Ihrer Beschwerden erarbeiten.

Bitte seien Sie einige Minuten vor Therapiebeginn in der Praxis und warten Sie im allgemeinen Wartebereich. Sie werden pünktlich zu Therapiebeginn aufgerufen und in die entsprechenden Räumlichkeiten begleitet.

Da im Zuge der Therapie krankengymnastische Übungen und trainingstherapeutische Interventionen Anwendung finden, bitten wir Sie, Trainingskleidung mitzunehmen. Umkleidemöglichkeiten, sowie eine Duschmöglichkeit vor Ort sind gegeben.

Therapiezentrum Hietzing

HABEN SIE NOCH FRAGEN?

Wenden Sie sich an Ihren behandelnden Arzt beziehungsweise den Arzt, welcher am besten mit der Problematik vertraut ist. Dies kann entweder der Hausarzt, ein Orthopäde, ein Neurologe oder ein Arzt eines anderen Fachgebietes sein.

Vergessen Sie jedoch nicht, auch eine Bewilligung der Krankenkasse einzuholen, um eine prozentuelle Rückerstattung der Therapiekosten zu erhalten.

In der Regel werden 10 Einheiten verordnet. Sie sind nicht verpflichtet, alle 10 Einheiten zu nutzen und können sich nach Ablauf der Einheiten bei Bedarf auch eine weitere Verordnung von Ihrem Arzt ausstellen lassen.

Von den angebotenen Leistungen ist lediglich Physiotherapie verordnungspflichtig. Diese Verordnung deckt weitere Teilbereiche wie Trainingstherapie, Taping, Sportphysiotherapie, Faszientechniken und Therapeutisches Klettern ab.

Traditionelle Chinesische Medizin, Gesundheitsberatung, Ernährungsberatung und kPNI sind in der Regel nicht verordnungspflichtig, da es sich hier um präventive, nicht invasive Leistungen handelt.

Dies ist abhängig von der zugehörigen Krankenkasse, kann jedoch im Vorhinein bei dieser erfragt werden.

Sollten Sie ein Anliegen haben, jedoch nicht sicher sein, welche der angebotenen Leistungen am geeignetsten für die Behandlung ist, werden wir gemeinsam mit Ihnen in der ersten Einheit detailliert über Ihre Beschwerden und Ziele sprechen und ein Behandlungskonzept erarbeiten.

Schwierige Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Um Ihre Sicherheit zu gewährleisten, bitten wir Sie, einen MNS zu tragen und im Wartebereich, sowie anderen Räumlichkeiten den Sicherheitsabstand einzuhalten.

Der MNS darf bei körperlichen Übungen und speziellen Maßnahmen abgenommen werden. Als Therapeuten sind wir verpflichtet während der gesamten Einheit den MNS zu tragen und werden diese Richtlinien natürlich einhalten.

Auf Wunsch ist auch eine Therapie via Videokonferenz möglich. Dies ist jedoch nur für Beratungsgespräche geeignet.